Difference between revisions of "Philosophie/Poesie"

From ThorstensHome
Jump to: navigation, search
 
 
(One intermediate revision by one user not shown)

Latest revision as of 22:48, 12 May 2009

Nur, wer die Sehnsucht kennt, weiß, was ich leide schreibt Goethe im Wilhelm Meister. Was heißt das, ist die Frage. Und genau da beginnt die Schwierigkeit. Es geht um die Sehnsucht nach dem nicht-alltäglichen, nach dem "mehr" an Leben, was nicht "mehr" an Genuss oder Besitz bedeutet. Hier geht es um den Mangel an Poesie im Leben. Poesie kann vieles sein. Poesie ist Sehnsucht, wenn die rationalen Menschen sagen: "Es ist eben vergangen". Poesie ist Liebe, wo die Spießer nach Nutzen suchen. Es gibt viele Gedichte über Poesie:

Ausblick

Muss nicht ein Mensch poetisch sein, um etwas Schöpferisches zu erschaffen ? Muss nicht der Schöpfer von einer Liebe zu seiner Schöpfung durchdrungen sein, um die Anfechtungen des Lebens durchhalten zu können ?